Her Sey Asktan / Alles aus Liebe (OmU)

⇒ zur Reservierung



TR - Her Sey Asktan
Her Sey Asktan “Fiyatini ödeyerek sahip oldugunuz hersey bu dünyada, bedelini ödediginiz hersey sonsuza kadar sizinle kalir..”
Pelin Istanbul’da yasayan, 26 yaslarinda, orta halli bir ailenin küçük kizidir. Lüks bir AVM de satis sorumlusudur. Varlikli insanlarin pahali hayatlari arasinda, bir süre sonra o sik kiyafetlere, kolay tüketen insanlara özenir.

Moda dergileri, diyet listeleri, alisveris siteleri Pelin’in hayatini çevrelemistir. Yakinda hayatinin askiyla evlenecegi için özel hayatinda da sikintisi yoktur. Ancak bir gün hayati tepetaklak olur, nisanlisinin onu aldattigini ögrenir ve yüklü bir dügün borcuyla kalakalir. Bundan sonra hayati kolay olmayacaktir. Pelin, artik tek basinadir. Borçlarini ödemeye, iliskisinin enkazini kaldirmaya ve annesiyle ablasinin “evde kaldin” hezeyanlarindan kurtulmaya ugrasacaktir. Ama Ilker gibi bir nisanliniz varken bu pek mümkün olmaz.

Bu noktada Pelin’e, tesadüfler sonucu hayatina giren yakisikli ve akilli müzisyen Burak’la, Pelin’in yakin arkadaslari yardim eder. Nese, Esra, Elif ve Burak türlü taktiklerle Pelin’i boks ringindeki Rocky Balboa gibi egitirler. Artik iki eski asik arasinda bir müsabaka vardir, en az darbeyle maçi bitiren kazanacaktir. Pelin bunlarla ugrasirken, ummadigi anda ask kapisini çalar. Hayatini Ilker’den intikam almak ve borçlarini bitirmek üzerine kurdugu için, Burak’a asik olmak Pelin’in aklindan bile geçmemistir. Ancak hayatta üç plan vardir; baskalarina anlattigin, kendine anlattigin ve insanin kendisinin bile bihaber oldugu asil plan. Pelin, Burak’in ve arkadaslarinin da yardimiyla eski aliskanliklarini birakir ve hayatta yapmak istedigi seyi bulup ondan para kazanmaya baslar. Ilker ise çok pismandir ve Pelin'i tekrar birlikte olmaya ikna etmeye çalisir. Ilker zaman zaman Pelin’in aklini karistirsa da uzun sürmez. Sonunda Pelin kendiyle ve bagimliliklariyla verdigi savasi kazanir.

Artik borçlarini ödemis, sadelesmis ve sahici bir aski hak etmistir. Pelin artik sunu çok iyi biliyordur; “Fiyatini ödeyerek sahip oldugunuz hersey bu dünyada bedelini ödediginiz hersey sonsuza kadar sizinle kalir.’’

DE - Alles aus Liebe
“Was man mit Geld kaufen kann, bleibt hier. Was man mit einem Teil seines Lebens bezahlt, kommt mit.”
Pelin lebt in Istanbul, ist 26 Jahre alt und ist die jüngste Tochter einer durchschnittlichen Familie. Sie arbeitet als Verkäuferin in einem luxuriösen Einkaufszentrum. Nach einer Weile beginnt sie wohlhabende Menschen zu beneiden, die einen teuren Lebensstil, sich stets schöne Kleidung kaufen und Vieles zeitgleich konsumieren. Bald umgab sie sich mit Modeheften, Diäten und dem Internetshopping. Privat gab es keine Probleme, da sie bald den Mann ihres Lebens heiraten würde, bis sie erfuhr, dass ihr Freund sie betrügt. Die Hochzeit fiel ins Wasser und sie mit einem Haufen Schulden in ein tiefes Loch.

Pelin steht nun alleine dar. Sie wird versuchen, sich von ihren Schulden, ihrer Beziehung und sich vom Gerede ihrer Schwester und Mutter zu befreien, dass sie nun ewig eine alte Jungfer bleiben werde. Aber wenn der Ex-Verlobte Ilker hei?t, ist das nicht so einfach. An diesem Punkt lernt sie den gutaussehenden und intelligenten Musiker Burak kennen und auch ihre Freunde lassen sie nicht im Stich. Nese, Esra, Elif und Burak motivieren Pelin so sehr, als sei sie der Rocky Balboa, der bald wieder im Ring seines Lebens stehen wird. Es herrscht Krieg zwischen den beiden ehemals Verlobten und nur derjenige mit den wenigsten Einschlägen gewinnt. Während Pelin mit diesen Dingen beschäftigt ist, klopft unerwartet die Liebe an ihre Tür. Weil sie unbedingt sich an Ilker rächen und ihre Schulden begleichen will, kam es ihr nie in den Sinn, sich in Burak zu verlieben. Nur gibt es drei Formen von Vorhaben, die man im Leben hat: Das Vorhaben, das man seinen Freunden erzählt; das, was man sich selbst vornimmt und das, wovon man selbst noch keine Ahnung hat, dass man sich das vornehmen wird.

Pelin gibt ihre alten Atitüden dank Burak und ihren Freundinnen auf und findet die Möglichkeit, mit dem, was sie schon immer machen wollte, Geld zu verdienen. Ilker hingegen bereut die Trennung und versucht, Pelin wieder für sich zu gewinnen. Auch wenn er es für einige Momente schafft, ihr Herz zu erweichen, so hält das nicht lange an. Zum Schluss gewinnt Pelin ihren grö?ten Kampf im Leben. Sie schafft es, ihre Schulden zu bezahlen und ihr oberflächiges Leben sein zu lassen und endlich zu lieben.
Pelin wei? nun eins ganz sicher: “Was man mit Geld kaufen kann, bleibt hier. Was man mit einem Teil seines Lebens bezahlt, kommt mit.’’


FSK 6-Komödie-104 Min, Regie: Andaç Haznedaroglu, mit u.a. Hande Dogandemir, Sükrü Özyildiz, Mithat Can Özer






Home  |  Programm & Reservierung  |  Saalübersicht  |  Preise  |  FAQ  |  Gastronomie  |  Über uns  |  Partner

Copyright © 1999-2018 www.cinewood.de  |  Impressum  |  Datenschutzhinweise



Bannerwerbung
auf cinewood.de