Ikinci Sans

⇒ zur Reservierung



TR
Birbirinden taban tabana zit iki yalniz insanin yollari kesisir. Biri matematik ögretmeni olan çok güzel bir kadin, Yasemin, digeri Cemal Et restoranin sahibi karizmatik gurme, Cemal. Cemal ele avuca sigmaz, disa dönük, gamsiz, geçmisinden kurtulmaya çalisan bir adamdir.
Yasemin ise geçmiste yaptigi yanlis bir seçimin yaralarini sarmaya çalisan, kalin kabuklari olan, yasayacagi her seyi matematiksel hesaplar yaparak kararlastiran, ürkek, korumaci bir kadindir.
Normal hayatta birbirlerinin yüzüne bile bakmayacak bu iki kisinin karsilasmasi önce kavgalarla baslayip sonra aska dönüsüp sonra da bizi hüzne bogacaktir. Ikilinin ortak yani her ikisinin de ikinci bir sansa ihtiyaci oldugudur. Her ikisinin de derinlerine indigimizde bunun kolay bir ask olmayacagini görürüz.

DE
Zwei einsame und von Grund auf gegensätzliche Menschen begegnen sich: Yasemin, eine bildhübsche Mathematiklehrerin, und Cemal, der charismatische Besitzer eines Fleischrestaurants.
Cemal ist unbändig, extrovertiert und sorgenlos – Yasemin hingegen ist, trotz harter Schale, scheu und zurückhaltend und trifft ihre Entscheidungen nach mathematischen Berechnungen.
Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die beiden zunächst nicht leiden können. Doch nach und nach erwächst aus ihren Streitereien eine große Liebe.
Leicht werden sie es jedoch nicht haben, denn beide müssen erst einmal mit ihrer Vergangenheit abschließen.


FSK 0 - Romanze/Drama - 99 Min, Regie: Özcan Deniz, mit Özcan Deniz, Nurgül Yesilçay, Mesut Can Tomay






Home  |  Programm & Reservierung  |  Saalübersicht  |  Preise  |  FAQ  |  Gastronomie  |  Über uns  |  Partner

Copyright © 1999-2018 www.cinewood.de  |  Impressum



Bannerwerbung
auf cinewood.de