Immigration Game

⇒ zur Reservierung



Eine alternative Version von Deutschland im Jahr 2016:
Die Regierung der Bundesrepublik weigert sich, weiterhin Flüchtlinge aufzunehmen.

Die einzige Möglichkeit für Immigranten, eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, ist, an der populären Show „Immigration Game“ teilzunehmen, die im Internet und Fernsehen übertragen wird.

Dabei werden die Flüchtlinge als sogenannte Runner in der Umgebung von Berlin ausgesetzt und müssen sich auf eigene Faust bis zum Fernsehturm am Alexanderplatz durchschlagen.

Der Haken:
Für eine geringe Gebühr dürfen alle Einwohner der Stadt die Runner währenddessen jagen und töten, ohne dafür belangt zu werden.

Als Joe (Mathis Landwehr), der selbst deutscher Staatsbürger ist, einem schwer verletzten Flüchtling zu Hilfe eilt, wird auch er gezwungen, an dem sadistischen Spiel teilzunehmen.


FSK 16 - Action/Drama/Thriller - 94 Min, Regie: Krystof Zlatnik, mit Mathis Landwehr, Denise Ankel, Horst-Günter Marx






Home  |  Programm & Reservierung  |  Saalübersicht  |  Preise  |  FAQ  |  Gastronomie  |  Über uns  |  Partner

Copyright © 1999-2018 www.cinewood.de  |  Impressum



Bannerwerbung
auf cinewood.de