Selam

⇒ zur Reservierung



Drei Lehrerinnen verfolgen einen gemeinsamen Traum:
Sie würden gerne außerhalb der Türkei unterrichten.

Doch wie realistisch ist dieser Wunsch?
Aus dem Herzen von Anatolien, dem eher traditionellen Teil der Türkei, machen sie sich auf, um in anderen Ländern zu arbeiten und zu leben und dort eine Familie, eine neue Existenz zu gründen.

Für diesen Traum geben die Frauen ihre Heimat, ihre Häuser, teilweise auch Freunde und Familie auf, die sie nach ihrem Weggang womöglich nie wiedersehen werden.

Doch die Frauen halten an ihrem außergewöhnlichen Vorhaben fest und bleiben weiter ihren Idealen und Träumen treu.
Sie lassen sich durch niemanden von ihrem Weg abbringen - und möge der Weg auch noch so steinig sein.

Fast ohne Erwartungen gehen sie in die ihnen so fremden Länder.
Sie wollen keine Reichtümer erwirtschaften, denn nur die Erfahrungen und neuen Reize der fremden Kulturen zählen für sie.


Regie: Levent Demirkale, mit Burçin Abdullah, Fatma Karanfil, Emre Karakoç, 94 Min.






Home  |  Programm & Reservierung  |  Saalübersicht  |  Preise  |  FAQ  |  Gastronomie  |  Über uns  |  Partner

Copyright © 1999-2018 www.cinewood.de  |  Impressum



Bannerwerbung
auf cinewood.de