Wir sind Demokratie

⇒ zur Reservierung



Die Filmreihe KAB im Cinewood!

Auf europäischen Plätzen und Straßen erheben die Menschen ihre Stimme.
Im öffentlichen Raum fordern sie mehr Vertrauen in die Politik, mehr Mitbestimmung, mehr Selbstbestimmung, mehr Demokratie.
Trotz regionaler Unterschiede werfen die jungen Protestbewegungen universelle Fragen auf:
Wollen wir lieber eine markt- oder menschenkonforme Demokratie?
Hat unsere repräsentative Demokratie noch eine Chance?
Vor allem aber: Wie wollen wir in Zukunft leben?

Die Dokumentation begibt sich auf eine Reise durch Europa zu jungen, alternativen Bewegungen mit ihren neuen Ideen.
In Österreich stellt der Globalisierungskritiker Christian Felber mit seiner "Gemeinwohl-Ökonomie" das kapitalistische Wirtschaftssystem auf den Kopf. Und in Deutschland treffen die Autoren unter anderem Marina Weisband, einstige Ikone der Piratenpartei, Harald Welzer, Erfinder der Stiftung Futurzwei, und das Team des bürgerschaftlichen Projekts Nexthamburg.

Wie gut funktionieren die neuen Ideen bereits, wo sind sie noch nicht ausgereift, und wie können sie in Zukunft die Demokratie bereichern?

Raus aus der Krise, rein in eine tragfähigere Gesellschaft, in der sich vielleicht nicht nur unsere in die Jahre gekommene Demokratie der Volksvertreter, sondern jeder Einzelne von uns verändern muss - so lautet die Forderung.

Ist eine neue Revolution bereits in vollem Gange? Oder hört das Experiment Demokratie im Grunde niemals auf?


Regie: Eric Brinkmann und Annette Brüggemann. FSK: o.A., 59 Min.






Home  |  Programm & Reservierung  |  Saalübersicht  |  Preise  |  FAQ  |  Gastronomie  |  Über uns  |  Partner

Copyright © 1999-2018 www.cinewood.de  |  Impressum  |  Datenschutzhinweise



Bannerwerbung
auf cinewood.de